Examen PAC35

 

Ausbildung Wärmepumpe (PAC 35) 2023 – I

Zum siebten Mal seit seiner Gründung – und zumdritten Mal im Bildungszentrum Krakelshaff – schloss am Freitag, dem 7. Juli, das Kompetenzzentrum Gebäudetechnik seine Wärmepumpenschulung erfolgreich ab. Diese sollte Heizungsfachleuten im Rahmen der Energiewende die Grundlagen des Kältetechnikerberufs vermitteln. Der Kurs, der in Anspielung auf seine sehr ungewöhnliche Dauer PAC35 genannt wurde, bestand aus neun Modulen unterschiedlicher Länge, von denen das erste am 13. März begonnen hatte.

Die 8 Auszubildenden haben eine Woche lang die Grundlagen der Elektrizität, dann die thermodynamischen Grundlagen (3 Tage), die Bearbeitung von Kupfer (1 Tag), den Bau eines einfachen Kühlkreislaufs (5 Tage), die Wartung und Fehlerbehebung eines Kühlkreislaufs (2 Tage) gelernt, Hydraulik (2 Tage), Aufbau eines reversiblen Kühlkreislaufs oder einer Wärmepumpenversion (5 Tage), Wartung und Fehlerbehebung eines Wärmepumpenkreislaufs (3 Tage) und Wärmepumpentechnologien (2 Tage).

Am Ende einer ebenso umfassenden wie intensiven Ausbildung legten die Auszubildenden eine achtstündige theoretische und praktische Prüfung ab, die von zwei unabhängigen Prüfern abgenommen wurde.

Alle haben die Prüfungen mit Bravour bestanden und sind nun bereit, an Wärmepumpen zu arbeiten.

Die neue Sitzung, die am 4. September beginnt, ist bereits ausgebucht, aber weitere Sitzungen sind geplant. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website www. cdc-gtb.lu (Registerkarte Fortbildungen)

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email

Les Centres de Compétences GTB/PAR sont à la recherche de formateurs techniques freelances dans différents domaines. Rendez-vous dans la rubrique Carrière !
Die GTB/PAR Kompetenzzentren suchen nach freiberuflichen technischen Ausbildern in verschiedenen Bereichen. Besuchen Sie die Rubrik Rekrutierung!

X