Brevet de Maîtrise plafonnier-façadier

Brevet de Maîtrise plafonneur-façadier (Meisterbrief für Deckenbauer)

Das Brevet de Maîtrise plafonneur-façadier wird in Luxemburg von der Chambre des Métiers nach einer gründlichen technischen und beruflichen Ausbildung ausgestellt. Nur er erlaubt es, sich im Handwerkssektor selbstständig zu machen und Lehrlinge auszubilden.

Auf Initiative von Domenica Fortunato, Unternehmerin, Präsidentin der Confédération de la Finition und einzige Frau, die den Meisterbrief als Deckenlegerin-Fassadenbauerin besitzt, konnte die praktische Abschlussprüfung des Meisterbriefs in diesem Jahr im Ausbildungszentrum Krakelshaff abgehalten werden.

Die beiden Kandidaten, die das DAP besaßen und drei Jahre lang zweimal pro Woche an den Kursen der Handwerkskammer teilgenommen hatten, hatten drei Tage Zeit, um eine Wand zu verputzen und Zierleisten herzustellen.

Sergio Brendao (38) und Daniel Grundheber (30) wurden danach beurteilt, wie gut sie die benötigte Menge an Gips abschätzen, die richtigen Schablonen anfertigen, die gewünschten Leisten erstellen und diese millimetergenau an den von ihnen verputzten Wänden befestigen konnten. Sinn für Details, Feingefühl bei der Endbearbeitung, richtige Zeiteinschätzung – alles wurde von den drei Jurymitgliedern Domenica Fortunato, Vorsitzende der Kommission, Jean-Yves De Sousa, Lehrbeauftragter am CNFPC, und Roland Herzog, Unternehmer, unter die Lupe genommen. Für sie musste die Arbeit der Kandidaten die letzte Frage beantworten: Wäre der Kunde bereit, ihn zu bezahlen, aber vor allem: Wäre er mit der geleisteten Arbeit zufrieden?

Für das Kompetenzzentrum Fertigstellung war die Organisation des Brevet de Maîtrise eine große Premiere. Da sowohl die Prüfer als auch die Kandidaten mit der Organisation und dem Rahmen zufrieden waren, können wir sicher sein, dass die Übung wiederholt wird!

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email

Les Centres de Compétences GTB/PAR sont à la recherche de formateurs techniques freelances dans différents domaines. Rendez-vous dans la rubrique Carrière !
Die GTB/PAR Kompetenzzentren suchen nach freiberuflichen technischen Ausbildern in verschiedenen Bereichen. Besuchen Sie die Rubrik Rekrutierung!

X