GTB/PAR-Kompetenzzentren suchen ihren nächsten Leiter

Die Kompetenzzentren für Bautechnik und Fertigstellung wurden 2015 von den Handwerksverbänden dieser Sektoren gegründet.

Ihre Aufgabe ist es, Schulungen in den Bereichen Technik, Gesundheit, Sicherheit, Maschinen, Softskills und Management zu organisieren, als Technologiebeobachter zu fungieren und Arbeitssuchende wieder in den Arbeitsmarkt einzugliedern. Die Kompetenzzentren für Bautechnik und Fertigstellung werden durch einen Pflichtbeitrag finanziert.

Die Gruppe der Kompetenzzentren des Handwerks umfasst heute das CdC Technische Gebäudetechnik, das CdC Fertigstellung, das CdC Digitaalt Handwierk, das CdC Gesundheit-Sicherheit-Maschinen, das CdC Energieeffizienz, das CdC 3C Kap Verde und das CdC Akademie der Immobilienwirtschaft.

Seit ihrer Gründung haben die Kompetenzzentren mehr als 11.000 Schulungen für 50.000 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer durchgeführt. Sie beschäftigen 26 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie 100 externe Ausbilderinnen und Ausbilder.

Da der derzeitige Direktor mittelfristig in den Ruhestand geht, suchen die Kompetenzzentren einen neuen Leiter.

Geschäftsführer (M/F/D)

Die Rolle des Generaldirektors der Kompetenzzentren besteht darin, gemeinsam mit den Vorständen die Entwicklungsstrategien für die verschiedenen zur Gruppe gehörenden Einheiten festzulegen und umzusetzen. Er/sie ist für die tägliche Leitung und die Gesamtorganisation der Einheiten in ihren pädagogischen, finanziellen, administrativen und logistischen Aspekten zuständig.

Profil gesucht

Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung auf Hochschulniveau (Bac+5), vorzugsweise als Ingenieur oder Arbeits- und Organisationspsychologe, und haben nachweislich mindestens zehn Jahre Erfahrung im Bereich der beruflichen Bildung gesammelt.

Sie haben Managementfunktionen und die Leitung eines Profitcenters inne, verfügen über fundierte Kenntnisse im Bereich der Berufsbildung in Luxemburg und beherrschen zwingend die luxemburgische, deutsche, französische und englische Sprache.

Darüber hinaus verfügen Sie über nachgewiesene Kompetenzen in den Bereichen Strategie, Innovation und Lerntechnik. Als Führungskraft haben Sie Erfahrung mit institutionellen Beziehungen und verfolgen einen proaktiven, strukturierten Ansatz.

Die Position des Generaldirektors der Kompetenzzentren erfordert eine hohe Verfügbarkeit, große Anpassungsfähigkeit und eine hohe Arbeitsbelastung. Eingebunden in das sehr dynamische Ökosystem des Bildungswesens in Luxemburg, bewegt er/sie sich in einem komplexen Umfeld.

Interessiert an dieser Herausforderung?

Dann zögern Sie nicht, Ihr Bewerbungsschreiben und Ihren vollständigen Lebenslauf vertraulich an die Vorsitzenden der GTB/PAR-Kompetenzzentren zu senden, und zwar per E-Mail an recruiting@cdc-gtb oder recrutement@cdc-par.lu:

Jean-Claude Wauters

Vorsitzender des Kompetenzzentrums

Technische Gebäudetechnik

Marc Herkes

Vorsitzender des Kompetenzzentrums

Abschluss

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email

Les Centres de Compétences GTB/PAR sont à la recherche de formateurs techniques freelances dans différents domaines. Rendez-vous dans la rubrique Carrière !
Die GTB/PAR Kompetenzzentren suchen nach freiberuflichen technischen Ausbildern in verschiedenen Bereichen. Besuchen Sie die Rubrik Rekrutierung!

X