Valpaint i-beton Plus- und Valpaint e-volution-Schulung

In diesem Oktober sind Sandra Meyer und Mario Micucci von der Firma Infinito wieder im Krakelshaff Training Center, um eine brandneue i-Beton Plus-Schulung zu absolvieren. Begleitet wurden sie diesmal von einem italienischen Spezialisten, Luca Sanchioni, der ausdrücklich von der Firma Valpaint aus Polverigi (AN) delegiert wurde, und machten es sich zur Aufgabe, 12 Maler in der Verlegung dieser beiden hochwertigen Materialien zu schulen.

Valpaint e-volution ist ein dekoratives System ausschließlich für Innenräume. Es wurde für Wände und Böden in Badezimmern und allgemein in Umgebungen mit Wasser auf Flächen von bis zu 20m2 entwickelt. Es besteht aus einem transparenten Zwei-Komponenten-Harz, das mit einem Spachtel aufgetragen wird. Es erfordert eine besondere Beherrschung der Gesten, um strukturierte Effekte zu erzeugen.

Ebenso technisch ist die mehrschichtige Anwendung von Valpaint i-beton Plus. Mit diesem Material, das zum Abdecken von Badezimmerfliesen, zum Verdecken unschöner Fugen und zum Schutz von Rissen verwendet wird, lassen sich ebenfalls ästhetisch hochwertige, glatte, langlebige und stoßfeste Oberflächen herstellen.

Die zweitägige Ausbildung erforderte von den Malern eine große Aufmerksamkeit für die Werkzeuge, die sie je nach Putz und gewünschtem Effekt verwenden sollten, einen ausgeprägten Geschmack für Ästhetik … und viel Geduld, um die notwendigen Trocknungszeiten zwischen den einzelnen Schichten zu beachten.

Auf facebook teilen
Auf twitter teilen
Auf linkedin teilen
Per E-Mail teilen

Les Centres de Compétences GTB/PAR sont à la recherche de formateurs techniques freelances dans différents domaines. Rendez-vous dans la rubrique Carrière !
Die GTB/PAR Kompetenzzentren suchen nach freiberuflichen technischen Ausbildern in verschiedenen Bereichen. Besuchen Sie die Rubrik Rekrutierung!

X