Formation Orac. 
Les apprenants autour de Lambert Lahaye

ORAC-Schulung (23-24/11/2023)

Zwei Tage lang, am 23. und 24. November 2023, empfing das Ausbildungszentrum Krakelshaff sieben Auszubildende, die sich im Anbringen verschiedener Leisten der Marke Orac, die von der Firma Robin geliefert wurden, schulen lassen wollten. Die Schülerinnen und Schüler erhielten den Titel „Master Installer“, der von der Forschungs- und Entwicklungsabteilung der Marke verliehen wurde.

Sockelleisten zuschneiden, Gesimse sägen, Winkel studieren, kleben – die Ausbildung am ersten Tag war sehr technisch und intensiv. Sie erforderte von den Teilnehmern sowohl eine hohe Fingerfertigkeit als auch die Fähigkeit, sich in einer dreidimensionalen Umgebung zurechtzufinden. Tatsächlich war das Zusammensetzen manchmal wie ein Puzzle, so sehr ähnelten sich die ausgeschnittenen und auf den Tisch gelegten Teile!

Diese Ausbildung, die die Kunst des Tischlerhandwerks und der Innendekoration miteinander verbindet, wurde am zweiten Tag mit einer Perfektionierung des Anbringens von Zierleisten in verschiedenen Formen fortgesetzt. Jeder Lernende versuchte sich an einem bestimmten Projekt für die Prüfung am Nachmittag und übte dabei noch einmal das Schneiden und Zusammensetzen.

Für Micael, der seit 10 Jahren Maler ist und sich an der Verlegung von 3D-Platten versucht hat, war die einfachere Verlegung von Sockelleisten die große Entdeckung dieses Kurses: Zeitersparnis, einfache Verlegung, Ästhetik – alles war vereint. Giovanni, der sich für die Verkleidung eines Kamins entschieden hatte, mochte seinerseits die Leichtigkeit der Materialien und die dadurch ermöglichte Kreativität.

Zwei junge Kollegen aus derselben Firma (Ben und Lee) zeigten sich ebenfalls begeistert von der Ausbildung: „Was für eine Chance, an großen Wandabschnitten (was in der Schule nicht der Fall ist) und einer solchen Vielfalt an Zierleisten arbeiten zu können!“.

Das Material aus extrudiertem Polyurethan ermöglicht zwar eine große Kreativität, doch seine Verlegung ist manchmal heikel. Für ein perfektes Ergebnis ist die sorgfältige Anpassung der Winkel ein absolutes Muss. Jeder Lernende hat das irgendwann einmal erlebt! Ermutigt von Lambert Lahaye, der seit 27 Jahren im Maler- und Dekorationsgewerbe tätig ist, für den dies aber dennoch die erste (sehr erfolgreiche!) Erfahrung als Ausbilder war, haben sie sich mehrmals daran gewagt, bis sie die Gesten perfekt beherrschten, die in diesem Beruf so wichtig sind.

Am Ende des Kurses legten die Lernenden eine praktische Prüfung ab, um ihre Beherrschung der gelehrten Techniken zu beurteilen. Diejenigen, die bestanden, wurden offiziell als „Master Installer“ anerkannt. Diese Zertifizierung bestätigt ihre Fachkenntnisse im Anbringen von Orac-Leisten und eröffnet ihnen neue berufliche Möglichkeiten im Bereich der hochwertigen Innendekoration.

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email

Les Centres de Compétences GTB/PAR sont à la recherche de formateurs techniques freelances dans différents domaines. Rendez-vous dans la rubrique Carrière !
Die GTB/PAR Kompetenzzentren suchen nach freiberuflichen technischen Ausbildern in verschiedenen Bereichen. Besuchen Sie die Rubrik Rekrutierung!

X